Wer mit dem Feuer spielt

Mitgliederkampagne der Freiwilligen Feuerwehr

Aktuelle Nachrichten

    • 22 JUN 17
    • 0
    Wenn der Wald brennt …

    Wenn der Wald brennt …

    Im Frühjahr, nach längeren Trockenperioden und in heißen, regenarmen Sommern nimmt die Waldbrandgefahr erheblich zu und Feuerwehren sowie Forstverwaltungen sind dann besonders aufmerksam. Waldbrandgefahrenstufen geben an, wie gefährdet bestimmte Waldgebiete sind. Sie reichen von „1“ (sehr geringe Waldbrandgefahr) bis „5“ (sehr hohe Waldbrandgefahr) und werden auf Grundlage exakter Messwerte der Niederschlagsmenge, der Luftfeuchtigkeit, der Windgeschwindigkeit

    Read more →
    • 21 MAI 17
    • 0

    Wer Bescheid weiß – spielt nicht mit dem Feuer

    In den Köpfen vieler Erwachsener hält sich hartnäckig der Gedanke: „Messer, Gabel, Schere, Licht – sind für kleine Kinder nicht“. Doch diese Einstellung steht konträr zu den Bedürfnissen von Kindern. Diese haben einen großen Entdeckungsdrang und müssen ihre (Um)Welt aktiv erleben. Daher haben sich auch dieses Jahr die Lehrer der Eigenherd-Schule in Kleinmachnow wieder entschlossen,

    Read more →
    • 17 MAI 17
    • 0
    Wenn die Luft wegbleibt …

    Wenn die Luft wegbleibt …

    … hat sekundenschnelles Handeln oberste Priorität. Das Feuerwehrleute darin ausgebildet werden, Menschen aus den verschiedensten Situationen zu retten, Brände zu bekämpfen und Tiere sowie Sachwerte zu schützen, ist allgemeinhin bekannt. Was aber passiert, wenn die Retter selbst einmal in einer brenzligen Situation in Not geraten? Eben unter diesem Gesichtspunkt haben sich am vergangenen Wochenende 6

    Read more →
    • 15 MAI 17
    • 0
    Wenn die Seele brennt – Stressbewältigung nach belastenden Einsätzen

    Wenn die Seele brennt – Stressbewältigung nach belastenden Einsätzen

    Feuerwehrleute arbeiten oft unter extremen Bedingungen und Zeitdruck. Bei der Ausübung ihres Auftrags tragen sie große Verantwortung für Menschen in Not und müssen mit unfassbaren, schrecklichen, grausamen und damit endlos „nachhängenden“ Ereignissen umgehen können. Dabei werden sie Zeugen menschlicher Tragödien, die sie oftmals nicht verhindern können. In diesen Stresssituationen geht die Psyche in eine Schutzreaktion

    Read more →